Ring Christlich-Demokratischer Studenten

Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) ist der älteste und größte politisch unabhängige Studentenverband Deutschlands. Über 8000 Mitglieder sind bundesweit an ihren jeweiligen Hochschulen und Fachhochschulen in den Gruppen aktiv und setzen sich täglich in den Gremien der verfassten Studierendenschaft hochschulpolitisch für die Belange ihrer Kommilitonen ein. An der Universität Mannheim ist der RCDS in allen wichtigen Gremien der Universität vertreten. Im Studierendenparlament (StuPa) arbeitet er durch das Stellen von Anträgen daran, wichtige Themen und Änderungen an der Universität im Interesse der Studenten durchzusetzen. Für wichtig gehalten wird beispielsweise die Bekämpfung von politisch motiviertem Vandalismus auf dem Campus, höhere Sicherheit für Fahrräder, oder die Abschaffung der Aufwandsentschädigungen im AStA. Auch im Senat, dem höchsten Gremium, ist er vertreten, genauso wie in unterschiedlichsten ande-ren Gremien, Räten und Referaten. Aktuell setzt sich der RCDS-Kreisverband Mannheim für längere Öff-nungszeiten der Bibliotheken, Studentenrabatt bei Kulturevents und ein flächendeckendes Semesterti-cket ein.

Der RCDS-Kreisverband Mannheim hat rund 50 Mitglieder. Der Vorsitzende ist Yannick Motzer.