Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist der Sozialflügel der CDU. Ihre Mitglieder engagieren sich vor allem in der Sozial- und Gesellschaftspolitik: für sichere und auskömmliche Renten, für eine auf Beschäftigung ausgerichtete Arbeitsmarktpolitik, für Gesundheitsschutz in der Arbeitswelt, für eine menschenwürdige Pflege, für verlässliche und solidarische Sozialversicherungen. Die CDA for-dert unter anderem eine bessere Alterssicherung für Erwerbsunfähige und Geringverdiener mit langen Arbeitsbiographien, mehr Lohngerechtigkeit in der Leiharbeit und bessere Lohnchancen für Frauen. Die CDA (auch: CDU-Sozialausschüsse) ist eine Vereinigung der CDU und ihr eng verbunden. Sie ist die Stim-me der Beschäftigten und ihrer Familien in der CDU.

Der CDA-Kreisverband Mannheim hat rund 100 Mitglieder. Der Vorsitzende ist Christian Hötting.

VORSTAND

  • Vorsitzender: Christian Hötting
  • Stellv. Vorsitzende: Heidrun Back
  • Stellv. Vorsitzende: Helga Schlichter
  • Stellv. Vorsitzender: Chris Rihm
  • Schatzmeister: Bernhard Hucht
  • Schriftführer: Peter Grosse
  • Pressereferentin: Matthias Sandel
  • Beisitzer: Jürgen Dörr
  • Beisitzer: Karin Stulz
  • Beisitzer: Melanie Lauber
  • Beisitzer: Peter Weilbach

KONTAKT / WEITERFÜHRENDE LINKS

www.cda-kv-mannheim.de