Car­o­lus Vocke – Kün­stler und Restau­ra­tor Feu­den­heim, im Okto­ber 2018

Liebe Mit­glieder, Fre­unde und Gäste der CDU Mannheim,

Car­o­lus Vocke *1899 † 1979 war ein Kun­st­maler, Bild­hauer, Grafik­er und Karika­tur­ist. Vor allem aber war er ein beg­nade­ter Restau­ra­tor. Nach ihm wurde der Car­o­lus-Vocke-Ring im Feu­den­heimer Osten benan­nt. Vocke erhielt zunächst den Auf­trag, das im Zweit­en Weltkrieg zer­störte Deck­engemälde von Cos­mas Dami­an Asam in der Mannheimer Schlosskirche wieder­herzustellen. Diese Arbeit ver­schaffte ihm über­re­gionale Bekan­ntheit und zahlre­iche Fol­geaufträge. So malte er auch die Decke des Audi­to­ri­ums im Rokokothe­ater des Schwet­zinger Schloss­es aus.

Das Archiv der alt-katholis­chen Gemeinde bewahrt zahlre­iche Archiva­lien zu Vocke und sein­er Arbeit in der Schlosskirche auf. Es freut mich sehr, dass ich Alexan­der Wis­chniews­ki, Priester der alt-katholis­chen Gemeinde Mannheim, für eine Führung durch die Schlosskirche mit dem Deck­engemälde Vock­es gewin­nen kon­nte. Es beste­ht auch die sel­tene Gele­gen­heit, die Gruft mit den Sarkopha­gen von Kur­fürst Carl Philipp und sein­er drit­ten Frau Gräfin Violan­tha von Thurn und Taxis zu besuchen.

Ich würde mich freuen, Sie am

Son­ntag, 04. Novem­ber 2018 um
14 Uhr
vor der Schlosskirche
Schloss, Ehren­hof, 68131 Mannheim

begrüßen zu dür­fen. Die Besich­ti­gung wird ca. 1,5 Stun­den dauern. Aus organ­isatorischen Grün­den wird um Anmel­dung gebeten (alexander-fleck@t-online.de).

Mit fre­undlichen Grüßen

Alexan­der Fleck

Ein­ladung der CDU Feu­den­heim zur Besich­ti­gung des Deck­engemäldes von Car­o­lus Vocke in der Schlosskirche