Die Rechte der Frauen und ihre Stel­lung in der Gesellschaft mussten hart erkämpft wer­den. 2018 dür­fen wir auf zahlre­iche Jubiläen zurück­blick­en: 100 Jahre Frauen­wahlrecht – 70 Jahre Gle­ich­berech­ti­gung im Grundge­setz – 70 Jahre Frauen in der CDU

Im alltäglichen Leben kann jedoch immer noch erfahren wer­den, dass das Gle­ich­berech­ti­gungs­ge­bot noch nicht erre­icht wurde. Män­nerrenten sind höher als Frauen­renten. Die Frauen­quote in den Par­la­menten sinkt immer weit­er – nur um 2 Beispiele zu nen­nen.

Aus diesem Grunde ver­ab­schiedete der Lan­des­delegier­tentag der Frauen Union Baden-Würt­tem­berg einen Lei­tantrag, der helfen soll, eine Hil­festel­lung zur Erre­ichung der vollen Gle­ich­berech­ti­gung von Frauen und Män­nern zu geben.

Aus Mannheimer Sicht nah­men Gabriele Fleck, Sabine Bren­ner und Karin Urban­sky als Delegierte teil und bracht­en sich mit ihren Erfahrun­gen gewinnbrin­gend in die pro­gram­ma­tis­che Arbeit des Delegier­tent­ages ein.

#DIEHÄLFTE!? — Lan­des­delegier­tentag der Frauen Union 2018