Das Wet­ter ist heiß, man braucht drin­gend eine Abküh­lung und getrunk­en wird ja auch immer zuwenig… Diese Erken­nt­nis set­zten die bei­den Vor­standsmit­glieder der CDU-Sozialauss­chüsse CDA (Christlich- Demokratis­che Arbeit­nehmer­schaft) Chris Rihm und Chris­t­ian Höt­ting in eine spon­tane Aktion um: Feier­abend-Eis und Feier­abend-Getränke (nichtalko­holisch). Die Erfrischun­gen wur­den unter den baden­den Gästen am Vogel­stang-See und bei den Wan­der­ern am Karl­stern verteilt und die Kühlbox­en waren ruck­zuck leer… Neben­bei kam man auch mit der einen oder anderen Per­son ins Gespräch. Darunter gab es einige kri­tis­che Stim­men, aber auch Bürg­erin­nen und Bürg­er, welche darum bat­en, dass man sich für die einen oder anderen The­men wie z.B. Renten­sicherung, Kli­mawan­del, mar­o­de Straßen, etc. ein­set­zen solle. Selb­stver­ständlich wer­den die The­men inner­halb der Partei und der Poli­tik weit­ergegeben und ver­fol­gt. Zufriedenes Faz­it der CDA: Die näch­ste Runde fol­gt sicher­lich!

Som­mer­liche Erfrischun­gen von der CDA