Diskus­sion­s­abend: Gesellschaftliche Entwick­lun­gen und Antworten der Poli­tik darauf

Sehr geehrte Damen und Her­ren, liebe Mit­glieder,

Deutsch­land und auch Mannheim befind­en sich im Umbruch. Die aktuellen Diskus­sio­nen rund um die Vorgänge in Chem­nitz, die Causa Hans-Georg Maaßen und die Proteste im Ham­bach­er Forst beweisen, dass neue gesellschaftliche Entwick­lun­gen auftreten. Sie zeigen sich auf vielfältige Art und Weise auch in Mannheim. Ich erin­nere an dieser Stelle nur an die Diskus­sio­nen an die bevorste­hende Bun­des­garten­schau in Mannheim, diverse Demon­stra­tio­nen in der Innen­stadt und das Wahlver­hal­ten bei der let­zten Land­tagswahl. Auf diese Entwick­lung muss die Poli­tik und vor allem die CDU Antworten geben, wenn sie zukün­ftig Mannheim gestal­ten möchte.

Wir haben nun mit einem inter­es­san­ten Ref­er­enten die span­nende Gele­gen­heit, im Diskurs diese Antworten auf gesellschaftliche Entwick­lun­gen zu find­en. Sie wer­den sicher­lich auch für kom­mende Wahlen in Mannheim inter­es­sant sein. Ich lade Sie daher her­zlich zum

Diskus­sion­s­abend mit Dr. Ste­fan Hof­mann,

Lan­des­beauf­tragter für Baden-Würt­tem­berg, Kon­rad-Ade­nauer-Stiftung

am Mon­tag, dem 8. Okto­ber 2018, 19 Uhr,

in das Kirchen­fen­ster im Haus der Katholis­chen Kirche Mannheim

(Mark­t­platz, F2, 6, 68159 MA)

 

ein. Ich würde mich freuen, wenn Sie an der Diskus­sion teil­nehmen wür­den. Zur besseren Pla­nung würde ich mich über eine kurze Anmel­dung an christian.stalf@gmx.de freuen.

Viele Grüße

Chris­t­ian Stalf, Vor­sitzen­der KPV Mannheim

Ein­ladung der KPV Mannheim zum Diskus­sion­s­abend mit Dr. Ste­fan Hof­mann, Kon­rad-Ade­nauer-Stiftung