CDU-Stad­trat Prof. Dr. Egon Jüt­tner, langjähriger ehe­ma­liger Bun­destagsab­ge­ord­neter, zog auf Ein­ladung der Seniore­nUnion Mannheim eine Bilanz der Bun­de­spoli­tik über die Zeit von 1990 bis 2017. In diesem Zeitraum war er — mit Unter­brechun­gen — zwei Jahrzehnte lang Abge­ord­neter für Mannheim in Bonn und Berlin. Jüt­tner analysierte die Schw­er­punk­te der jew­eili­gen Bun­desregierun­gen unter Hel­mut Kohl, Ger­hard Schröder und Angela Merkel. Während in den neun­ziger Jahren der Auf­bau Ost und das Renten­sys­tem sowie der Ver­trag von Maas­tricht und der Ver­trag von Ams­ter­dam die poli­tis­che Diskus­sion im wiedervere­inigten Deutsch­land dominierten, standen in den Jahren 1998 -2009 die ökol­o­gis­che Steuer­reform, Hartz IV und der Atom­ausstieg sowie außen­poli­tisch die Ein­sätze der Bun­deswehr etwa im Koso­vo oder in Afghanistan im Fokus der Bun­de­spoli­tik. Danach konzen­tri­erte sich das Inter­esse der Poli­tik auf die Ver­ab­schiedung der Föder­al­is­mus­re­for­men, die Ein­führung der Schulden­bremse und die Bewäl­ti­gung der Finanzkrise. Von 2009 bis 2017 waren der Euro-Ret­tungss­chirm und ab 2015 die Flüchtlingskrise Debat­ten­schw­er­punk­te.

Was seine Tätigkeit für Mannheim bet­rifft, so ver­wies Jüt­tner auf seinen erfol­gre­ichen Ein­satz für Mannheim und nan­nte als Beispiele u. a. den Verbleib der Beruf­sgenossen­schaft Nahrung und Genuss­mit­tel in Mannheim, den Bau des drit­ten und vierten Gleis­es über den Rhein zum Aus­bau des regionalen Schienen­verkehrs zwis­chen der Pfalz und dem Oden­wald, den Bau der Unter­führung auf dem Wald­hof, den Bau des Bahn­steigs F auf dem Haupt­bahn­hof, die Erweiterung der Bun­deswehr-Bil­dung­sein­rich­tun­gen in Neu­os­theim, den Erhalt von Paten­tkam­mer und Zol­lamt sowie die Bun­desun­ter­stützung der Schillertage und der Kun­sthalle. Außer­dem habe er mit der Ein­ladung von 43 aus­ländis­chen Botschaftern nach Mannheim  Kon­tak­te Mannheimer Unternehmen ins Aus­land unter­stützt und tausenden von Bürg­erin­nen und Bürg­ern aus Mannheim den Besuch der Bon­ner und Berlin­er Regierungszen­tralen ermöglicht.

Senioren Union Mannheim: Jüt­tner referierte über 3 Jahrzehnte Bun­de­spoli­tik