Gut 20 Per­so­n­en fol­gten der Ein­ladung der Christlich Demokratis­chen Arbeit­nehmer­schaft (CDA) Mannheim zur Hafen­rund­fahrt und zum Infor­ma­tions­be­such bei der Hafenge­sellschaft Mannheim (HGM). Dies­mal stand die Rund­fahrt über den Altrhein­hafen auf dem Pro­gramm. Vom Boot­shafen der HGM ging es mit der kür­zlich über­holten MS „Ober­rhein“ zunächst in Rich­tung Rhein, dann flussab­wärts bis Sand­hofen und dann erfol­gte die Ein­fahrt in den Altrhein. Während der Fahrt wur­den uns aus­führlich die Gegeben­heit­en erk­lärt, wobei natür­lich auch die eine oder andere Nach­frage gestellt wurde. Über die Kam­mer­schleuse und Neckar­spitze ging es dann wieder zurück zur Boot­san­legestelle. Auch der Wet­ter­gott war der Gruppe holt. Bei trock

enem und nicht heißem Wet­ter waren die Leute hel­lauf begeis­tert, so dass die Rund­fahrt wieder eine run­dum  gelun­gene Sache war. Zum Schluss bedank­te sich Kol­lege Hucht bei der HGM für die Möglichkeit der Hafen­rund­fahrt, beim Schiff­sper­son­al und für die wirk­lich guten Erläuterun­gen. Den Teil­nehmern und Teil­nehmerin­nen dank­te er für die Teil­nahme und engagierte Diskus­sion.

CDA Mannheim zur Hafen­rund­fahrt und Infor­ma­tions­be­such bei der Hafenge­sellschaft Mannheim