Mit dem Besucher­ansturm hat­te der CDU Ortsver­band Seckenheim/Friedrichsfeld nicht gerech­net.

 

Der neue CDU Ortsver­band Seckenheim/Friedrichsfeld war erst­mals gemein­sam Gast­ge­ber beim tra­di­tionellen, famil­iären Grillfest. Bei strahlen­dem Son­nen­schein und ein­er hohen Anzahl an Besuch­ern — darunter unter anderem Niko­las Löbel MdB und die Stadträte Thomas Hor­nung sowie unsere Mar­i­anne Seitz aber auch der Vor­sitzende unseres Nach­barver­ban­des Rhein­au Christoph Ham­busch — waren unsere leck­eren Häh­nchen zum Schluss rest­los ausverkauft. Das in diesem Jahr erst­mals ange­botene Kin­der­menü Chick­en Nuggets und das Dosen­wer­fen für Kinder run­de­ten den Gesamter­folg ab.

Dabei hat­te die Mannschaft um Edwin Schweiz­er, dem Vor­sitzen­den des Ortsver­bands, noch ein ungutes Gefühl. Das Außen­ther­mome­ter zeigte ger­ade mal auf 8 Grad Cel­sius, ein­deutig zu kalt für ein Fest im Freien. Mit dem Anstieg der Tem­per­atur im Laufe des Tages macht­en sich viele auf den Weg zum Gelände des Klein­tierzuchtvere­ins am Holzweg.

Um die Mit­tagszeit waren draußen unter der Über­dachung und im Vere­in­sheim alle Plätze belegt. Die knus­pri­gen Häh­nchen waren der Ren­ner, aber auch die Chick­en

Nuggets und der selb­st geback­ene Kuchen vom Büf­fet ging weg wie warme Sem­meln, so dass am Ende alles ausverkauft war.

“Dieses Grillfest war ein voller Erfolg für das Team des CDU Ortsver­ban­des Seckenheim/Friedrichsfeld“, erk­lärte der Ortsvor­sitzende Edwin Schweiz­er, der “allen Helferin­nen und Helfern” dank­te, ohne deren Unter­stützung das Fest nicht so erfol­gre­ich gewe­sen wäre. Beson­deren Dank gilt dem Organ­i­sa­tion­steam mit: Sabine Bren­ner, Jür­gen Zink, Jochen Güniker, Rene Weißen­berg­er und Edwin Schweiz­er.

Großer Besucher­ansturm beim Grillfest der CDU Seckenheim/Friedrichsfeld am 1. Mai