Wie in den ver­gan­genen Jahren auch, beteiligte sich die CDU Käfer­tal an der jährlich stat­tfind­en Putz­woche der Stadt Mannheim unter dem Mot­to „Putz Deine Stadt raus!“.
So streiften die Käfer­taler Christ­demokrat­en ent­lang der Ben­sheimer Straße bis zum Fürther Platz, reinigten auch das Gelände um die ehe­ma­lige amerikanis­che Turn­halle und gin­gen Hin­weisen aus der Bevölkerung nach, welche tele­fonisch oder per Face­book beim CDU-Bezirks­beiratssprech­er Chris Rihm eingin­gen.

Auch in diesem Jahr war wieder ein buntes Sam­mel­suri­um an Müll­resten und unap­peti­tlichen Hin­ter­lassen­schaften vorhanden. Von unzäh­li­gen Alko­holflaschen über Windeln, Rad­kap­pen, Elek­troschrott und beson­ders viel Fast-Food-Ver­pack­un­gen wurde jed­er Klas­sik­er an Müll bedi­ent. „Wenn man in der Stadt die Leute fragt, regt sich jed­er über den Müll auf den Straßen und Plätzen auf. Dabei soll­ten sich viele an die Nase fassen, denn schließlich sind es let­zten Endes wir alle, die Müll pro­duzieren.“ mah­nt Chris Rihm.

„Das fängt beim aus­ge­spuck­ten Kau­gum­mi an und hört bei einem wild ver­schrot­teten Auto auf. Die Stadt kann und muss zwar etwas dage­gen unternehmen, aber bei den unfass­baren Men­gen an Müll keine leichte Auf­gabe.“ ergänzt Bezirks­beirat Georg Her­rmann.  Es war wieder viel Arbeit, aber den­noch wird die CDU Käfer­tal auch im näch­sten Jahr wieder mit­machen wenn es heißt: „Putz Deine Stadt raus!“.

Putz Deine Stadt raus! – Eine saubere Sache auch für die CDU Käfer­tal