Für den Bezirksmittelstandstag 2017 erkor die MIT Nordbaden einen ganz besonderen Tagungsort. Im Herzen der Cistercienserinnen-Abtei Lichtental traf sich der Wirtschaftsflügel der CDU, um einen neuen Bezirksvorstand zu wählen. Vorbildlich zeigten sich die Delegierten aus Mannheim, die vollständig nach Baden-Baden angereist waren, um die Interessen ihres Kreisverbandes zu vertreten.

Aus Mannheimer Sicht sehr erfreulich war die Wahl von Alexander Fleck zum stellvertretenden Bezirksvorsitzenden. Auch Karin Urbansky und Gabriele Fleck zogen als Beisitzerinnen in den Bezirksvorstand ein. Der Bezirksverband entsendet zudem Wolfgang Wolf und Gabriele Fleck zusätzlich zum Landesmittelstandstag. Alexander Fleck und Gabriele Fleck wurden als Delegierte zum Bundesmittelstandstag gewählt.

Alexander Fleck

MIT Mannheim: Mittelstandspolitik im Kloster