Die Dig­i­tal­isierung schre­it­et voran und die Anforderun­gen an die IT in den Unternehmen steigen. „Cloud Com­put­ing“ beschreibt die Bere­it­stel­lung von IT-Infra­struk­tur wie beispiel­sweise Spe­icher­platz, Rechen­leis­tung oder Anwen­dungssoft­ware als Dien­stleis­tung über das Inter­net. Doch wie sieht „Cloud Com­put­ing“ — das Aus­lagern der IT — in der Prax­is aus?

Dieser und anderen Fra­gen wid­mete sich die MIT Mannheim bei ein­er Besich­ti­gung des Rechen­zen­trums der Voda­fone Group Ser­vice GmbH in Frank­furt. Es ist im Dat­a­cen­ter Cam­pus Frank­furt 1 von e‑shelter unterge­bracht und gle­icht dank z.B. gesichert­er Grund­stücks­gren­zen mit elek­tro­n­isch überwachter Sicher­heit­sza­u­nan­lage mit Über­steig- und Unter­grab­schutz und bewaffnetem Sicher­heitsper­son­al ein­er schi­er unein­nehm­bar wirk­enden Fes­tung.

Nach den Sicherungsan­la­gen eröffnet sich dem Besuch­er eine faszinierende Welt aus bits und bytes. Das zer­ti­fizierte Tier3+ Rechen­zen­trum erhöht seine Aus­fall­sicher­heit durch redun­dante Kom­po­nen­ten, mehrere Ver­sorgungswege, Net­zer­satzan­lage mit Diesel­gen­er­a­toren sowie durch mehrere Brand­ab­schnitte und erre­icht damit eine jährliche Ver­füg­barkeit von 99,98%.

Doch welchen Nutzen bringt das „Cloud Com­put­ing“ den Unternehmen und mit­tel­ständis­chen Betrieben? Der Nutzen dürfte in zweier­lei Sicht zu beja­hen sein, näm­lich im Hin­blick auf Effizienz und Wirtschaftlichkeit.  Sowohl Investitions‑, als auch Betrieb­skosten kön­nen hier deut­lich reduziert wer­den. Auch ist eine solche Ver­lagerung der IT auch platzs­parend.

„Ger­ade hochsen­si­ble Dat­en von Fir­men dürften auch in ein­er durch hochkom­plexe Sicher­heit­spro­gramme geschützten Cloud sehr gut aufge­hoben sein“, so der MIT Kreisvor­sitzende Alexan­der Fleck, „damit ist Cloud Com­put­ing eine gute Alter­na­tive vor allem für mit­tel­ständis­che Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung.

Alexan­der Fleck, alexander-fleck@t‑online.de,

www.mit-mannheim.de

Dig­i­tal­isierung zum Anfassen – Besuch der MIT Mannheim bei Voda­fone