Eine der poli­tis­chen Forderun­gen der Frauen Union Mannheim lautet: „Mehr Sicher­heit für Kinder in Mannheim“. Deshalb rief die Kreisvor­sitzende der FR Mannheim, Gabriele Fleck, bere­its 2009 eine Warn­west­e­nak­tion ins Leben. Sei­ther schenkt die Frauen Union ein­mal jährlich gelb leuch­t­ende Warn­west­en an kün­ftige ABC-Schützen. „Wenn man sich vorstellt, dass sich seit Jahren die Zahl der im Straßen­verkehr getöteten Kinder erhöht hat, so zeigt dies die Notwendigkeit, Kinder im Straßen­verkehr bess­er zu schützen“, so Fleck, „um nicht nur sym­bol­isch einen Beitrag zur Sicher­heit der kün­fti­gen Schüler zu leis­ten, stat­ten wir daher Kinder mit unseren Warn­west­en aus.

Dieses Jahr durften sich die Kinder des Kinder­haus­es St. Lau­ren­tius über die leuch­t­end gel­ben Warn­west­en freuen. Geleit­et wird die Ein­rich­tung von Hei­drun Back. Bei einem Rundgang durch die Ein­rich­tung zeigten sich die Damen der Frauen Union von den zahlre­ichen Möglichkeit­en päd­a­gogis­ch­er Förderung gegeis­tert.

„Ger­ade in der anste­hen­den dun­klen Jahreszeit wer­den die Kinder durch die West­en gut erkennbar sein“, so Gabriele Fleck, „wenn wir mit unseren Warn­west­en auch nur einen Unfall ver­mei­den kön­nen, hat sich diese Aktion schon gelohnt.“

Gabriele Fleck

FU: Leuch­t­end gelbe Warn­west­e­nak­tion für kün­ftige ABC-Schützen