Sehr geehrte Damen und Her­ren, liebe Mit­glieder und Fre­unde der CDU Mannheim,

mit ein­er einzi­gar­ti­gen Son­der­ausstel­lung wid­men sich die Reiss-Engel­horn-Museen 1.500 Jahren Pap­st­tum, von den Anfän­gen des Apos­tels Petrus bis zur Renais­sance. Die in Koop­er­a­tion mit den vatikanis­chen Museen zusam­menge­tra­ge­nen 330 Kun­st- und Kul­turschätze führen uns zu den Wurzeln unser­er christlich geprägten Welt.

Wir laden Sie her­zlich ein zu ein­er Führung durch die Son­der­schau

Die Päp­ste und die Ein­heit der lateinis­chen Welt

mit anschließen­dem kleinen Umtrunk im Foy­er des Zeughaus­es.

Mittwoch, 12. Juli 2017, 15.00 Uhr

Reiss-Engel­horn-Museen (Muse­um Zeughaus)

C 5, 68159 Mannheim

 

Begrüßung durch die Direk­tion der Reiss-Engel­horn-Museen. Für die Führung ein­schließlich Umtrunk bit­ten wir Sie um einen Beitrag von 15 Euro.

Lei­der ist aus organ­isatorischen Grün­den die Zahl der Führungs­grup­pen begren­zt. Bitte melden Sie sich deshalb rasch an, entwed­er tele­fonisch unter (06 21) 293‑2192, per Fax 293‑9440 oder per E‑Mail: cdu.anmeldung@mannheim.de.

Wir grüßen Sie her­zlich!

Claudius Kranz, Frak­tionsvor­sitzen­der

Dr. Jens J. Kirsch, Stad­trat und kul­tur­poli­tis­ch­er Sprech­er

 

Ein­ladung der Gemein­der­ats­frak­tion zur 115. Kul­turver­anstal­tung: Ausstel­lung „Die Päp­ste und die Ein­heit der lateinis­chen Welt“