img_2170_Der Ortsver­band Mannheim-Almen­hof, zusam­men mit dem CDU Arbeit­skreis Wirtschaft, Finanzen, Verkehr, Umwelt und Energie des Kreisver­bands Mannheim führte unter seinem Vor­sitzen­den Prof. Dr. Hans-Jörg Fis­ch­er bei der Fir­ma Bak Kardesler Lebens­mit­tel­han­dels­ge­sellschaft mbH eine Betrieb­s­besich­ti­gung durch, die auf große Nach­frage bei den Mit­gliedern stieß.

Nach einem her­zlichen Emp­fang durch den Grün­der und Geschäfts­führer Mustafa Bak­lan gab es zunächst eine Führung durch die Spedi­tion­shalle, in der die Waren schnell­st­möglich in Läden in das ganze Bun­des­ge­bi­et sowie in viele europäis­che Län­der ver­sandt wer­den.

Anschließend präsen­tierte der Grün­der Mustafa Bak­lan den Gästen einen Kurzvor­trag zu Geschichte, Betrieb und Unternehmen­sphiloso­phie.

Die Fir­ma Bak Kardesler GmbH – Kardesler bedeutet „Gebrüder“ – wurde 1986 von Mustafa Bak­lan zusam­men mit seinen Brüdern gegrün­det. Zu dem unter der Han­dels­marke „Bak­tat“ auftre­ten­dem Unternehmen gehören 12 Gesellschaften mit ins­ge­samt ca. 1.500 Mitar­beit­ern, in Mannheim wer­den ca. 100 Mitar­beit­er beschäftigt. Die Marken­beze­ich­nung Bak­tat bedeutet über­set­zt übri­gens „Schau, was für ein Geschmack“.

Die Bak Kardesler GmbH ist ein­er der größten Unternehmen auf dem Markt für türkische Lebens­mit­tel. Das Unternehmen ist bei bekan­nten Lebens­mit­teleinzel­han­dels­ket­ten in Deutsch­land, Bel­gien, den Nieder­lan­den und Frankre­ich gelis­tet.

Daneben ist noch das soziale Engage­ment der Bak Kardesler GmbH und ihres Grün­ders Mustafa Bak­lan her­vorzuheben. Mit einem gemein­nützi­gen Vere­in wer­den Schulen in der Türkei mit Schul­büch­ern und anderem Lehr­ma­te­r­i­al unter­stützt. Die Bak Kardesler GmbH fördert die pri­vate Hochschule der Wirtschaft für Man­age­ment im Almen­hof sowie die Freie Wal­dorf­schule in Necka­rau.img_2166

Das Unternehmen wurde in 2000 mit dem Ver­di­en­stkreuz der Türkei aus­geze­ich­net. 2011 wurde die Bak Kardesler GmbH von der renom­mierten Unternehmens­ber­atung Ernst & Young für ihren jährlichen Preis „Entre­pre­neur of the year“ nominiert.

„Mustafa Bak­lan und sein Unternehmen sind ein großar­tiges Beispiel für eine deutsch-türkische Erfol­gs­geschichte und gle­ichzeit­ig ein gutes Vor­bild für eine gelun­gene Inte­gra­tion“, so der Vor­sitzende des Arbeit­skreis­es, Prof. Dr. Hans-Jörg Fis­ch­er.

Betrieb­s­besich­ti­gung bei Bak Kardesler GmbH durch den Ortsver­band Almen­hof und den CDU Arbeit­skreis Wirtschaft – großes Inter­esse der Bürg­er!