FU 1Eine Del­e­ga­tion des Vor­stands der Frauen Union Mannheim besuchte am 24.06. eine Ver­anstal­tung der Frauen Union Nord­baden. Diese hat­te im Uni­mog Muse­um Gagge­nau zur Offe­nen Bezirksver­samm­lung ein­ge­laden.
Unter dem The­ma „Wege neu denken – Verän­derun­gen steuern“ hielt Frau Dominique Döt­tling, Trans­for­ma­tion Leader, Direc­tor Glob­al Tal­ent & Devel­op­ment, Opel Gruppe einen inter­es­san­ten Vor­trag.

Sie zeigte den Trans­for­ma­tion­sprozess von Opel auf und erk­lärte anschaulich die Kam­pagne, um die Marke Opel am Auto­mo­bil­markt neu zu posi­tion­ieren. Schritt für Schritt wur­den die Mitar­beit­er weltweit in diesen Prozess mit einge­bun­den und erst, als diese wieder stolz waren „Opel­lan­er“ zu sein, wurde mit Hil­fe ein­er großen Wer­bekam­pagne das Image von Opel Schritt für Schritt verän­dert.

In der anschließen­den Podi­ums­diskus­sion miFU 2t ihr, Peter Hauk, Brigitte Schäu­ble, ehe­ma­lige Bürg­er­meis­terin der Stadt Gagge­nau, Sylvia Felder, frisch gewähltes Mit­glied des Land­tages, Wahlkreis Ras­tatt unter der Mod­er­a­tion von Iris Bruns-Riehl wurde schnell deut­lich, dass auch in der CDU ein Trans­for­ma­tion­sprozess erforder­lich ist.
Frau Sylvia Felder und Peter Hauk waren sich einig, dass dieser Prozess bere­its begonnen hat.
Inge­borg Bock Tro­fenik, Karin Urban­sky und Sabine Stanke nah­men aus diesem Vor­trag viele Impulse mit, die sie für ihre poli­tis­che Arbeit anwen­den kön­nen.

Mit der Möglichkeit zu einem Rundgang durch das mod­erne Uni­mog Muse­um und angeregten Gesprächen mit allen Teil­nehmer ging eine abwech­slungsre­iche Bezirksver­samm­lung zu Ende.

Sabine Stanke

Del­e­ga­tion der Frauen Union Mannheim bei der Bezirksver­samm­lung der Frauen Union Nord­baden in Gagge­nau