Besuch KPV bei TID Rhein-Neckar_2
Im Gespräch über erfol­gre­iche Inte­gra­tion in der Wirtschaft: Mit­glieder der KPV Mannheim und des TID

Mit ver­schiede­nen Facetten der Inte­gra­tionspoli­tik befasst sich die Kom­mu­nalpoli­tis­che Vere­ini­gung (KPV) der CDU Mannheim in diesem Jahr. Das Inter­esse daran führte den KPV-Kreisvor­sitzen­den Chris­t­ian Stalf und Mit­glieder nun zum türkischen Unternehmerver­band TID (TÜRK IS ADAMLARI DERNEGI) im Quadrat U 6. Dort unter­hiel­ten sich die KPV-Mit­glieder mit Vorstän­den des TID über ver­schiedene Aspek­te der Inte­gra­tion, wobei vor allem die Bil­dungspoli­tik eine entschei­dende Rolle ein­nahm.

„Lehrer müssen durch Bil­dungspläne mehr dafür sen­si­bil­isiert wer­den, kul­turelle Werte und Aspek­te an Schüler zu ver­mit­teln. Davon prof­i­tiert der Einzelne und die Gesellschaft ins­ge­samt“, riet TID-Präsi­dent Mustafa Bak­lan den KPV-Mit­gliedern im Gespräch. Auch schneller erteilte Arbeits- und Aufen­thalts­genehmi­gun­gen für türkische Studierende seien hil­fre­ich, um den Fachkräfte­man­gel in Deutsch­land zu bekämpfen, so der Chef des Unternehmens Bak­tat weit­er. Dabei kön­nen auch kosten­los­er Nach­hil­fe­un­ter­richt für Schüler in Jugendzen­tren, beispiel­sweise in der Neckarstadt, und Men­toren-Pro­gramme helfen. Bei diesen Ange­boten sollen sich Deutsche als Men­toren für Flüchtlinge engagieren, um ihnen deutsche Gebräuche näher zu brin­gen.

Die Innen­stadt nahm bei dem gemein­samen Gespräch zwis­chen KPV Mannheim und TID eben­falls Raum ein. Neben der Forderung nach einem verkauf­sof­fe­nen Son­ntag und der Reduzierung der Parkge­bühren wurde auch die Idee eines aut­ofreien Sam­stags zum Rad­ju­biläum 2017 disku­tiert. „Wir soll­ten bei diesem Jubiläum nicht das Fahrrad gegen das Auto ausspie­len. Die gefun­dene Lösung mit der Erre­ich­barkeit der Parkhäuser am Sam­stag und ohne aut­ofreien Son­ntag kommt allen Beteiligten zu Gute“, fasste der KPV-Kreisvor­sitzende Chris­t­ian Stalf die Ansicht­en zusam­men.

Der zweistündi­ge Aus­tausch zwis­chen TID und KPV Mannheim war für bei­de Seit­en erken­nt­nis­re­ich. „Solche Gespräche müssten eigentlich viel mehr geführt wer­den. Der Ver­band ist ein tolles Beispiel für die gelun­gene Inte­gra­tion türkisch­er Unternehmer in der Mannheimer Wirtschaft“, find­et Chris­t­ian Stalf.

Besuch der KPV beim TID: Lehrer mehr für kul­turelle Aspek­te sen­si­bil­isieren