FU2016-05-31BerlinZu ein­er Reise nach Berlin hat­te der CDU-Bun­destagsab­ge­ord­nete Prof. Dr. Egon Jüt­tner ein­ge­laden, darunter auch Mit­glieder der Frauen Union Mannheim. Bei dem viertägi­gen Aufen­thalt in der Bun­de­shaupt­stadt wur­den u.a. der Reich­stag, das Auswär­tige Amt, die Kon­rad-Ade­nauer-Stiftung und die Lan­desvertre­tung von Baden-Würt­tem­berg besucht.

Eben­so stand eine Stadtrund­fahrt, Besuche der Holo­caust-Mah­n­mal sowie der Gedenkstät­ten Deutsch­er Wider­stand (Stauf­fen­berg-Gedenkstätte), Trä­nen­palast sowie Berlin­er Mauer auf dem Pro­gramm.

Bei einem Gespräch mit Prof. Dr. Egon Jüt­tner kon­nten sich die inter­essierten Bürg­er über die aktuelle Poli­tik, aber auch über den Arbeit­sall­t­ag eines Abge­ord­neten informieren.

Gabriele Fleck

Mannheimer Frauen Union bei Prof. Dr. Egon Jüt­tner MdB in Berlin