Spendenuebergabe1 (002)
Freude über den Gel­dregen: v.l.n.r.: Märchen­wald­be­treiber Markus Rick mit sein­er Schwest­er Melanie Rick-Schmidt, Lei­t­erin des OTM Car­men Lin­ka-Gamil mit dem Stadt­prinzen­paar Sabine II und Joti I sowie Mit­mod­er­a­tor Oliv­er Althausen

Wet­ten dass? Mir hawe Spass! Das dacht­en sich auch die Besuch­er der Rosen­mon­tagsver­anstal­tung des Ost­stadtthe­ater Mannheim in Koop­er­a­tion mit der CDU Mannheim. Sie hat­ten so viel Spass, dass sämtliche Lose der Pausen­tombo­la an die när­rischen Besuch­er verkauft wer­den kon­nten und damit ein Rein­er­lös von 750 Euro ent­stand.

Darüber freute sich jet­zt das Stadt­prinzen­paar Sabine II vom Schillern­den Haar und Joti I von Pflege im Quadrat. The­ater­lei­t­erin Car­men Lin­ka-Gamil alias Cindy von Marzahn und Ex-Prinz Oliv­er Althausen alias Thomas Gottschalk über­re­icht­en den bei­den när­rischen Hoheit­en die Spende im Rah­men der Gen­er­al­probe “Män­ner­wirtschaft” auf Mannheims heit­er­er Bühne im Stadthaus in N 1. Das Geld soll der Kinderkreb­ssta­tion im Mannheimer Uniklinikum weit­ergeleit­et wer­den.

Einen weit­eren “Gel­dregen” gab es von Markus Rick und sein­er Schwest­er Melanie Rick-Schmidt, die in den ver­gan­genen Jahren einen Glüh­wein­verkauf im “Märchen­wald” auf dem Parade­platz organ­isierten und jet­zt den Rein­er­lös von 650 Euro dem Prinzen­paar über­gaben.

Sichtlich gerührt und erfreut waren Sabine II und Joti I über die doch recht große Spenden­summe, über die dem­nächst das Mannheimer Uni­ver­sität­skli­ikum ver­fü­gen kann.

Lin­ka-Gamil und Althausen bekräftigten die Bürg­er­sitzung am Rosen­mon­tag im näch­sten Jahr mit der drit­ten Ver­anstal­tung zur Tra­di­tion wer­den zu lassen und freuen sich am 27. Feb­ru­ar 2017 wieder auf einen vollen Bürg­er­saal im Stadthaus

Ost­stadtthe­ater und Märchen­wald übergeben Spenden an das Stadt­prinzen­paar