Equal Pay Day 5 (002)Mit einem Infor­ma­tion­s­stand am Parade­platz informierten die CDU Käfer­tal und Neckarstadt gemein­sam mit der CDA am Equal-Pay-Day über die nach wie vor oft ungerechte Lohn­struk­tur zwis­chen Frauen und Män­nern. “Viele Bürg­erin­nen und Bürg­er lobten unseren Schritt, uns eine Woche nach der ver­lore­nen Land­tagswahl der Öffentlichkeit zu stellen und zeigten sich oft über­rascht, dass in Deutsch­land das Lohnge­fälle zwis­chen Män­nern und Frauen im Schnitt 21 % beträgt.” resümieren Chris Rihm (CDA) und Chris­t­ian Stalf (CDU Neckarstadt).

Natür­lich stand man auch für all­ge­meine Fra­gen zu allen nur denkbaren The­men zur Ver­fü­gung und hier­von wurde reich­lich Gebrauch gemacht. Am Ende des Tages waren annäh­ernd 500 Info-Postkarten verteilt und zwei große Pump­kan­nen Kaf­fee bis auf den let­zten Tropfen leer und die CDU um einige Ein­drücke und Anre­gun­gen reich­er. “Wenn man konkret auf The­men hin­weist, schafft man ein Bewusst­sein und fol­gerichtig auch über­wiegend Ver­ständ­nis. Genau dafür sind wir da: Zuhören — Nach­denken — Han­deln.” beschreibt der Käfer­taler CDU-Vor­sitzende Michael May­er das Ansin­nen der Partei.Equal Pay Day 1 (002)

Für den stel­lvertre­tenden Vor­sitzen­der der Käfer­taler CDU, Chris­t­ian Höt­ting ist aber auch klar: “Da wir davon aus­ge­hen, dass sich der Grund für den Equal-Pay-Day nicht bis zum näch­sten Jahr beseit­i­gen lässt, wer­den wir auf dieses The­ma auch im näch­sten Jahr mit Aktio­nen und Gesprächen hin­weisen.” Es war aber ein guter Auf­takt.

Reges Inter­esse am Equal Pay Day-Stand